Entfernung über GPS
ab PLZ

Das deutsche Kettensägenmassaker

3. Oktober 1990: Clara beseitigt ihren Leipziger Ehemann und fährt mit ihrem Trabi über die noch immer von verwirrten und hysterischen Zöllnern provisorisch verteidigte Grenze. Dort wird sie fast von ihren Verwandten zu Wurst verarbeitet

Mehr

3. Oktober 1990: Clara beseitigt ihren Leipziger Ehemann und fährt mit ihrem Trabbi über den noch immer von verwirrten und hysterischen Zöllnern provisorisch verteidigten antifaschistischen Schutzwall. Eine aktive Lesbe bewahrt sie zunächst davor, in der Wurstfabrik von ihren Westverwandten sofort verarbeitet zu werden.

Details

D 1990, 63 min
Genre: Horror, Satire
Regie: Christoph Schlingensief
Drehbuch: Christoph Schlingensief
Verleih: MEGA FILM VERLEIH
Darsteller: Karina Fallenstein, Susanne Bredehöft, Volker Spengler

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.