Entfernung über GPS
ab PLZ

Buena Vista Social Club

Dokumentation der kubanischen Musik der Prä-Castro-Ära und der von Ry Cooder wiederentdeckten legendären Soneros.

Mehr

Begeistert erzählt Ry Cooder seinem langjährigen Freund, dem deutschen Regisseur Wim Wenders, von den einmaligen Studioaufnahmen, für die er die besten und berühmtesten Soneros des Landes gewinnen konnte: den mittlerweile 91jährigen Gitarristen und Sänger Compay Segundo, den Pianisten Ruben Gonzalez, die "Edith Piaf" Kubas, Omara Protuondo, den Cowboy an der Gitarre, Eliades Ochoa und den großen Bariton Ibrahim Ferrer. Wim Wenders zögert nicht lange und begleitet seinen Freund nach Kuba, um all diese Musiklegenden persönlich zu treffen und ihre Arbeit zu dokumentieren.

Details

D/USA/C 1999, 101 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Wim Wenders
Verleih: Senator Film
FSK: oA
Kinostart: 17.06.1999

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.