Entfernung über GPS
ab PLZ

Book Club – Das Beste kommt noch

Gutgelaunte Stars

Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen und Mary Steenburgen spielen vier College-Freundinnen, die sich seit Jahren zu einem Lesezirkel treffen und durch die Lektüre von „Fifty Shades of Gray“ zu amourösen Abenteuern angeregt werden.

Mehr

Bill Holdermann ist Spezialist für entspannte Komödien mit gigantischer Altstar-Besetzung, wie zuletzt PICKNICK MIT BÄREN mit Robert Redford, Nick Nolte und Emma Thompson. Offenbar gelingt es Holdermann, eine Art Urlaubsstimmung am Set zu verbreiten, denn auch BOOK CLUB ist bis in die kleinste Nebenrolle mit gut gelaunten Stars besetzt. Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen und Mary Steenburgen spielen die Hauptrollen als vier College-Freundinnen, die sich seit Jahren zu einem Lesezirkel treffen und durch die Lektüre von „Fifty Shades of Gray“ zu neuen amourösen Abenteuern angeregt werden. BOOK CLUB ist ein Film, den man sich auch in der Inszenierung von John Waters vorstellen könnte: eigentlich ein ziemlich schrottiger Trashfilm, der jeden Tropfsteinhöhlenwitz über selten gebrauchte weibliche Geschlechtsteile mitnimmt, den dann aber mit so perfektem Timing und ironischem Charisma serviert, dass man die Zote beinahe mit Raffinesse verwechseln kann. Jane Fonda als glamouröse, coole Hotelbesitzerin lernt, sich auf ihre Jugendliebe (Don Johnson) einzulassen, Candice Bergen als Bundesrichterin wagt sich ans Internet-Dating und trifft Richard „Bigger Boat“ Dreyfuss, Mary Steenburgen versucht, ihren Ehemann (Craig T. Nelson) wieder auf erotischen Trab zu bringen, und Diane Keaton, die von ihren kontrollsüchtigen Töchtern in einen seniorengerechten Keller in Arizona gesperrt werden soll, beginnt eine Affäre mit einem feschen Piloten und Millionär (Andy Garcia). Das gesamte Ensemble hätte natürlich einen besseren Film verdient, andererseits haben alle bereits so viele wesentlich bessere Filme gedreht, dass ihnen dieses lässig-nostalgische Filmhäppchen, das man sich auch als Pilotfilm einer Serie vorstellen könnte, durchaus gegönnt sei. Das Vergnügen, dass alle offenbar bei diesem Hollywood-Familientreffen hatten, ist durchaus ansteckend.

Tom Dorow

Details

Originaltitel: Book Club
USA 2018, 104 min
Genre: Komödie
Regie: Bill Holderman
Drehbuch: Bill Holderman, Erin Simms
Kamera: Andrew Dunn
Schnitt: Priscilla Nedd-Friendly
Verleih: SquareOne
Darsteller: Candice Bergen, Mary Steenburgen, Jane Fonda, Don Johnson, Diane Keaton
FSK: oA
Kinostart: 13.09.2018

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Book Club - Das Beste kommt noch

(Book Club) | USA 2018 | Komödie | R: Bill Holderman | FSK: oA

Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen und Mary Steenburgen spielen vier College-Freundinnen, die sich seit Jahren zu einem Lesezirkel treffen und durch die Lektüre von „Fifty Shades of Gray“ zu amourösen Abenteuern angeregt werden.

Vorführungen

Adria

HEUTE

14:40

17:20

20:00

25.09. – Di

14:40

17:20

20:00

26.09. – Mi

14:40

17:20

20:00

Astor Film Lounge

HEUTE

17:45

20:15

25.09. – Di

17:45

20:15

26.09. – Mi

20:30

Kant Kino

HEUTE

15:30

18:00

20:30

25.09. – Di

15:30

18:00

20:30

26.09. – Mi

15:30

18:00

20:30

Odeon

HEUTE

OmU18:00

25.09. – Di

OmU18:00

26.09. – Mi

OmU18:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.