Entfernung über GPS
ab PLZ

Bingo – Zuletzt entscheidet immer das Glück

Gisela, Christel, Elke, Helga und Emmi wurden zwischen 1933 und 1945 geboren, leben als Landfrauen alleine und müssen mit sehr wenig Geld auskommen. Sie haben ihr Leben selbst in die Hand genommen und dazu gehört Bingo um Geld zu spielen.

Mehr

Gisela, Christel, Elke, Helga und Emmi haben vieles gemeinsam: Sie wurden zwischen 1933 und 1945 geboren, sind in Schleswig-Holstein verwurzelt, mussten nach dem Schulabschluss auf Bauernhöfen arbeiten, heirateten jung, bekamen Kinder und sprechen plattdeutsch. Heute leben die Landfrauen alleine und müssen mit sehr wenig Geld auskommen. Sie haben ihr Leben selbst in die Hand genommen und dazu gehört Bingo spielen. Sie fahren in die Nachbarorte, aber am liebsten nach Dänemark – denn nur dort darf um Geld gespielt werden. Hochkonzentriert und perfekt vorbereitet, hoffen sie auf einen Gewinn!

Details

D 2011, 84 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Gisela Tuchtenhagen, Margot Neubert-Maric
Drehbuch: Margot Neubert-Maric, Gisela Tuchtenhagen
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.