Entfernung über GPS
ab PLZ

Kinoprogramm: keine Suchtreffer

Filmarchiv: 5 Suchtreffer

Interviews: keine Suchtreffer

Filmarchiv

Hotel der toten Gäste

D 1965 | Drama, Thriller | Eberhard Itzenplitz

Krimi im Schlagermilieu von Sanremo, dim Stil der Edgar-Wallace-Filme der Zeit.

Die neuen Leiden des jungen W.

BRD 1975 | Drama, Jugendfilm | Eberhard Itzenplitz | 12

Der Antiheld Edgar Wibeau, ein vaterlos aufgewachsener Lehrling, antiautoritär, durchaus "bildungsfrei", stößt per Zufall auf Goethes "Werther". Er identifiziert sich sofort mit dem Helden des Romans und übernimmt ganze Absätze des Buches zur Schilderung seiner eigenen Situation.

Wanderungen durch die Mark Brandenburg – Teil 1: Am Ruppiner See

DDR 1986 | Dokumentarfilm, Essayistischer Film, Literaturverfilmung | Eberhard Itzenplitz

Theodor Fontanes umfangreichstes Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg", das neben Orts- und Landschaftsbeschreibungen auch Ausführungen über Arbeitsbedingungen, Besitzverhältnisse, Biografien großer und kleiner Leute umfasst und gerne in kuriose Anekdoten abschweift, überträgt dieser Fernsehfilm auf fünf Teile ("Am Ruppiner See", "Rheinsberg und Ruppiner Schweiz", "An Rhin und Dosse", "An der Spree und nach Gransee", "Im Spreeland/Im Spreewald"), die wir kompakt präsentieren. Textpassagen aus Fontanes Erzählung werden mit Aufnahmen aus der Mark Brandenburg Mitte der 1980er Jahre illustriert. Der Film setzt vor allem auf die Anekdoten, die in Form kurzer Fernsehspiele dramatisiert werden.

Wanderungen durch die Mark Brandenburg – Teil 2: Rheinsberg und Ruppiner Schweiz

DDR 1986 | Dokumentarfilm, Essayistischer Film, Literaturverfilmung | Eberhard Itzenplitz

Theodor Fontanes umfangreichstes Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg", das neben Orts- und Landschaftsbeschreibungen auch Ausführungen über Arbeitsbedingungen, Besitzverhältnisse, Biografien großer und kleiner Leute umfasst und gerne in kuriose Anekdoten abschweift, überträgt dieser Fernsehfilm auf fünf Teile ("Am Ruppiner See", "Rheinsberg und Ruppiner Schweiz", "An Rhin und Dosse", "An der Spree und nach Gransee", "Im Spreeland/Im Spreewald"), die wir kompakt präsentieren. Textpassagen aus Fontanes Erzählung werden mit Aufnahmen aus der Mark Brandenburg Mitte der 1980er Jahre illustriert. Der Film setzt vor allem auf die Anekdoten, die in Form kurzer Fernsehspiele dramatisiert werden.

Wanderungen durch die Mark Brandenburg – Teil 3: An Rhin und Dosse

DDR 1986 | Dokumentarfilm, Essayistischer Film, Literaturverfilmung | Eberhard Itzenplitz

Theodor Fontanes umfangreichstes Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg", das neben Orts- und Landschaftsbeschreibungen auch Ausführungen über Arbeitsbedingungen, Besitzverhältnisse, Biografien großer und kleiner Leute umfasst und gerne in kuriose Anekdoten abschweift, überträgt dieser Fernsehfilm auf fünf Teile ("Am Ruppiner See", "Rheinsberg und Ruppiner Schweiz", "An Rhin und Dosse", "An der Spree und nach Gransee", "Im Spreeland/Im Spreewald"), die wir kompakt präsentieren. Textpassagen aus Fontanes Erzählung werden mit Aufnahmen aus der Mark Brandenburg Mitte der 1980er Jahre illustriert. Der Film setzt vor allem auf die Anekdoten, die in Form kurzer Fernsehspiele dramatisiert werden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.