Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

DFF: KATASTROPHE

Ironischerweise musste die Eröffnung der Ausstellung „KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende?“ zum Thema Weltuntergänge im Film wegen der COVID-Pandemie von November 2020 auf den Sommer 2021 verschoben werden. Sie widmet sich der Beziehung zwischen filmischen und realen Katastrophen: Wie stellen und stellten sich Filmschaffende einerseits und Wissenschaftler*innen andererseits in unterschiedlichen Zeiten die ultimative Vernichtung vor? Welche Rettungsmöglichkeiten sehen sie? Wie wahrscheinlich sind die Filmhandlungen? Wie prägen die filmischen Inszenierungen unser aller Vorstellungen von einer Katastrophe? Die Ausstellung wurde vom Deutschen Filmmuseum Frankfurt (Main) in Kooperation mit dem Senckenberg Naturmuseum entwickelt, das auch ein „abwechslungsreiches Begleitprogramm“ beisteuern wird. Ab 14.7.

DFF: KATASTROPHE

Datum: 14.07.2021 bis 09.01.2022
www.dff.film/ausstellung/katastrophe/