Entfernung über GPS
ab PLZ

Wie der Wind sich hebt

Der Träumer Jiro Horikoshi möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten. Er steigt 1927 bei einem japanischen Ingenieursbüro ein und revolutioniert in den folgenden Jahren den Flugzeugbau weltweit.

Mehr

Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten, wie sein großes Vorbild, der italienische Ingenieur Caproni. Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro aber an einer Karriere als Pilot. Stattdessen steigt er 1927 bei einem großen japanischen Ingenieursbüro ein und revolutioniert mit seinen innovativen Ideen und Designs den Flugzeugbau weltweit. Während einer Zugfahrt begegnet er der hübschen Nahoko, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Während Jiko über die Jahre als Chefentwickler für mehrere Unternehmen Kriegsflugzeuge baut, hat Nahoko mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Details

Originaltitel: Kaze tachinu
Japan 2013, 126 min
Genre: Animation
Regie: Hayao Miyazaki
Drehbuch: Hayao Miyazaki
Verleih: UNIVERSUM
FSK: oA
Kinostart: 17.07.2014

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.