Entfernung über GPS
ab PLZ

Watani – My Homeland

Mehr

Sogar ein Ort, an dem täglich Bomben einschlagen, kann ein Zuhause sein, das man nicht verlassen möchte. Watani erzählt die Geschichte einer Familie im zerstörten Aleppo. Der Vater ist Kommandeur in der Freien Syrischen Armee. Die Stadt zu verlassen, ist für ihn keine Option. Er hält den Kampf gegen den syrischen Machthaber Bashar al-Assad für ebenso wichtig wie die Sicherheit seiner Kinder. Doch bald steht die Mutter der Familie vor einer schweren Entscheidung: die Lage in Syrien verschlechtert sich weiter, soll sie das Land verlassen? Drei Jahre lang begleitet der Filmemacher Marcel Mettelstiefen die Familie, ihren lebensgefährlichen Alltag in Syrien und ihren Weg nach Europa.

https://www.humanrightsfilmfestivalberlin.de/program/films/watani.html

Details

D/SYR 2016, 45 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Marcel Mettelsiefen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.