Entfernung über GPS
ab PLZ

Verrückt nach Paris

Hilde, Karl und Philip leben und arbeiten in einem Heim für Behinderte. Sie sind frustriert und gelangweilt. Sie wollen sich ein paar Tage Urlaub nehmen und hauen aus dem Heim ab. Enno, ihr Betreuer, macht sich auf den Weg, um das Trio zurückzuholen.

Mehr

Hilde, Karl und Philip sitzen im Zug nach Köln. Zwei Stunden Aufenthalt, dann geht es zurück. Hilde findet Köln schön, aber Afrika noch schöner, Karl verkauft Stangen-Enten, Philip verliert seinen Rollstuhl und der Zug zurück ins Behindertenheim ist längst abgefahren. "Wir sind Nachtschwärmer", feixt Hilde und schon sitzen sie im Zug nach Paris.

Details

2002, 90 min
Regie: Eike Besuden, Pago Balke
Drehbuch: Eike Besuden, Pago Balke
Verleih: NEUE VISIONEN
Darsteller: Paula Kleine, Wolfgang Göttsch, Dominique Horwitz
Kinostart: 12.09.2002

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.