Entfernung über GPS
ab PLZ

Varlam Shalamov. Erfahrung eines Jünglings

Mehr

Durch einen Roman über seine lange Gulag-Haft in Kolyma wurde Varlam Shalamov berühmt. Aber schon als junger Mann verbrachte er drei Jahre in Krasnovisherskij, einem Lager, in dem sich gut die Blaupause für das gesamte Gulag-System erkennen lässt. In seinem Film VARLAM SHALAMOV. ERFAHRUNG EINES JÜNGLINGS (Russland 2014, 53 min. OmeU) lässt Regisseur Pavel Pechionkin Shalamov nicht selbst erscheinen, sondern erforscht anhand seines Beispiels, seiner Berichte und von wiederentdecktem historischem Fotomaterial die Beziehung zwischen Mensch und Staat.

Details

Originaltitel: Varlam Shalamov. Opyt yunoshi
RUS 2014, 53 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Pavel Pechenkin
Drehbuch: Pavel Pechenkin, Viktor Shmyrov

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.