Entfernung über GPS
ab PLZ

Unrecht und Widerstand

Mehr

Über acht Jahrzehnte haben deutsche Sinti und Roma Unrecht erfahren. Der Film erzählt von der Familie des Aktivisten Romani Rose, ihrem Widerstand und Beharren auf Gerechtigkeit. Die leidvolle Geschichte einer Minderheit zwischen Trauma und Selbstbehauptung.

Der zweiteilige Film handelt von verschiedenen Formen des Widerstands deutscher wie österreichischer Sinti und Roma über acht Jahrzehnte hinweg. Es geht um Auflehnung gegen Unrecht und um das Beharren auf Würde und Gerechtigkeit.

Details

D 2022, 120 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Peter Nestler

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.