Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Und dann kam Dad

Sebastian fährt, die Familie seiner Freundin zu besuchen, und hat im Schlepptau seinen traditionellen Vater Salvo (R. de Niro), dessen Leben und Einstellung sich enorm von den reichen zukünftigen Verwandten unterscheidet.

Mehr

Sebastian wird von der superreichen und exzentrischen Familie seiner Freundin Ellie zum standesgemäßen Familienwochenende eingeladen. Allerdings ausgerechnet über den Feiertag, den er normalerweise mit seinem Vater Salvo verbringt. Da schlägt Ellie kurzerhand vor, ihn einfach mitzunehmen. Doch Salvo ist das absolute Gegenteil von Ellies Familie: ein traditionsbewusster, italienischer Immigrant, der sein Geld -nicht ohne Stolz- als Friseur verdient. Und so prallen zwei Welten aufeinander, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Dies führt zu reichlich Chaos und Sebastian und seinen Vater Salvo am Ende zur Erkenntnis, dass das Beste an Familie schlichtweg ALLES ist.

Details

Originaltitel: About My Father
USA 2023, 89 min
Genre: Komödie
Regie: Laura Terruso
Drehbuch: Austen Earl, Sebastian Maniscalco
Kamera: Rogier Stoffers
Musik: Stephanie Economou
Verleih: Leonine
Darsteller: Robert De Niro, Sebastian Maniscalco, Kim Cattrall, Leslie Bibb
Kinostart: 25.05.2023

Website
IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.