Entfernung über GPS
ab PLZ

Trouble (1993)

Auf der Straße und in besetzten Häusern gedreht, macht TROUBLE die “improvisierte” und “anarchische” Atmosphäre jener Tage auch für heutige Zuschauer erlebbar. Den Soundtrack lieferte die Punk-Rock-Sängerin und Hauptdarstellerin Yvonne Ducksworth.

Mehr

Rockiger Kiez: Tausende junger Leute sind in die Stadt gekommen, um die neu entstandene Freiheit auszuprobieren. Im Osten tobt der Kampf um besetzte Häuser und Kreuzberg erlebt politisch unruhige Zeiten. Zu den vielen, die sich in der Stadt ohne Mauern ein neues Leben aufbauen wollen, gehört die Kanadierin Jonnie. Sie ist jung, impulsiv und kann gut singen. Für ihre alte Heimat empfindet sie nur Verachtung. Den miesen Job als Bedienung in einer Besetzerkneipe macht sie gerne, solange sie gleichzeitig die Frontfrau der Band »Jellobelly« sein kann. Für die Band ist das alternative »Rock House« eine zweite Heimat. Doch eines Tages fällt das abbruchreife Haus Spekulanten in die Hände.

© achtung berlin 2013

Details

Originaltitel: Trouble
Deutschland 1993, 92 min
Genre: Musical
Regie: Penelope Buitenhuis
Drehbuch: Penelope Buitenhuis
Darsteller: Yvonne Ducksworth, Jan-Erik Engel, Gode Benedix

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.