Entfernung über GPS
ab PLZ

Tarde Para Morir Joven – Too Late to Die Young

Sommer 1990 nach dem Ende der Diktatur. Am Fuß der Anden erproben einige Familien das freie Leben. Mit dabei sind die 16-jährige Sofia und ihr Freund Lucas. Dann taucht der ältere Ignacio auf, und Sofia ist fasziniert.

Mehr

Im Sommer 1990 kehrt die Demokratie nach Chile zurück. In einer abgelegenen Gemeinde bereiten sich Sofía (16), Lucas (16) und Clara (10) auf auf die SIlvesternacht vor und werden mit der ersten Liebe und ihren Ängsten konfrontiert. Auch wenn sie weit weg von den Gefahren der großen Stadt leben, sind sie nie weit entfernt von den Gefahren der Natur.

Dominga Sotomayor Castillo, die Regie geführt und das Drehbuch geschrieben hat, erzählt die kraftvolle Coming of Age- Geschichte von zwei Teenagern und einem Kind, wobei sich eine vierte dazu gesellt: die des neuen Chile. Die Inszenierung zeugt von einem beeindruckenden Talent der Regisseurin und erzeugt ein nahezu sensorisches Erlebnis: Fast scheint es, als könne man die Schwüle dieser Sommertage mit der Hand fassen und die Luft riechen. William Faulkner schrieb in “Licht im August”: “Die Erinnerung glaubt noch bevor das Wissen sich erinnert.” Tarde Para Morir Joven beschreibt genau das. Sotomayors Film ist eine poetische Abhandlung über die Nostalgie. Mit einem nachdenklichen, feinfühligen und sensiblen Blick erschafft die Regisseurin Bilder und Szenen, die wie Postkarten aus der ländlichen Idylle einer nostalgischen Vergangenheit zu kommen scheinen – eine längst vergangene Zeit, die nie wieder zurückkommt aber die glaubt, noch bevor sie etwas weiß.

(Daniel Sanchez Lopez, Visionär Filmfest)

Details

Originaltitel: Tarde para morir joven
BR/RA/NL/Q/RCH 2018, 110 min
Genre: Drama
Regie: Dominga Sotomayor Castillo
Drehbuch: Dominga Sotomayor Castillo
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Demian Hernandez, Antar Machado, Magdalena Totoro

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.