Entfernung über GPS
ab PLZ

Swimmingpool am Golan

Mehr

Nach dem zweiten Weltkrieg teilt sich die Familie der Regisseurin. Ihre Großtante zieht nach Israel und schließt sich der Kibbuzbewegung an. Ihre Großmutter geht in die DDR, um den Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft zu unterstützen. Erst nach der Wende erfährt die jugendliche Esther von ihren jüdischen Verwandten und verbringt glückliche Tage in Israel. In SWIMMINGPOOL AM GOLAN erkundet sie die jüdische Identität ihrer Familie in zwei politischen Systemen. Sie erforscht ihre Ideale und Lebenswelten und fragt, was für die heutige Generation davon bleibt.

Teilen
Details

D 2018
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Esther Zimmering

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.