Entfernung über GPS
ab PLZ

Stratos

Nachts arbeitet Stratos in einer Brotfabrik, bei Tag ist er Auftragskiller. Mit dem Geld für die Morde soll der Gefängnisausbruch von Gangsterboss Leonidas finanziert werden, der Stratos vor einigen Jahren das Leben gerettet hat.

Mehr

Nachts arbeitet Stratos in einer Brotfabrik, bei Tag ist er Auftragskiller. Das Geld für die Morde behält er aber nicht für sich. Damit soll der Gefängnisausbruch von Gangsterboss Leonidas finanziert werden, der vor vielen Jahren Stratos beschützte, als dieser mit 19 Jahren selbst im Gefängnis landete. Beim Angriff einer rivalisierenden Gang rettete Leonidas ihm damals das Leben, was ihm Stratos nie vergessen hat. Die Begleichung dieser Schuld ist nun alles, was für Stratos zählt. Alles andere ist unwichtig und so lebt Stratos ein abgeschottetes Leben, nur mit dem Ziel, den Ausbruch von Leonidas zu unterstützen. Der Tag der Flucht, der Tag für den Stratos lebt, rückt immer näher. Und er wird sein wichtigster Tag.

Details

Originaltitel: To Mikro Psari
Deutschland/Griechenland/Zypern 2014, 137 min
Genre: Drama, Thriller
Regie: Yannis Economides
Drehbuch: Yannis Economides, Thanos Xiros, Vangelis Mourikis, Christos Konstantakopoulos, Harry Lagoussis
Kamera: Dimitris Katsaitis
Schnitt: Yiannis Chalkiadakis
Musik: Babis Papadopoulos
Verleih: Real Fiction
Darsteller: Viki Papadopoulou, Vangelis Mourikis, Petros Zervos, Yannis Tsortekis, Yorgos Yannopoulos
FSK: 16
Kinostart: 19.02.2015

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.