Entfernung über GPS
ab PLZ

Spring Breakers

Gemeinsam mit ihren drei Freundinnen will Candy in Florida den Spring Break feiern. Unterwegs rauben sie ein Fast-Food-Restaurant aus und treffen den Drogendealer und Waffenhändler Alien: Die Mädchen sollen für ihn seinen Rivalen Arch aus dem Weg räumen.

Mehr

Von Kindesbeinen an sind Brit (Ashley Benson), Candy (Vanessa Hudgens), Cotty (Rachel Korine) und Faith (Selena Gomez) beste Freundinnen. Jetzt stehen die Spring Breaks vor der Tür und die Girls wollen, wie so viele Mädchen in ihrem Alter, nach Florida und dort richtig Gas geben. Das nötige Kleingeld, um den Trip zu finanzieren, beschaffen sie sich kurz entschlossen durch einen Überfall – und überschreiten damit eine gefährliche Grenze, von der es kein Zurück gibt. Euphorisch stürzen sich die Girls ins Abenteuer, taumeln von einem Exzess zum nächsten, bis sie auf einer Drogenparty festgenommen werden und im Knast landen. Rettung naht in Gestalt des unberechenbar-charismatischen Drogendealers Alien (James Franco), der die Mädchen aus dem Gefängnis holt. Durch seinen exzessiven Lebensstil beeindruckt er die vier und schnell stellt sich eine gefährliche Verbundenheit zwischen Alien und den "Spring Breakers" ein. Gemeinsam erleben sie den wildesten Trip ihres Lebens – voller Alkohol, Drogen, Sex und Gewalt.

Details

USA 2012, 94 min
Genre: Drama, Komödie, Krimi
Regie: Harmony Korine
Drehbuch: Harmony Korine
Verleih: WILD BUNCH
Darsteller: James Franco, Vanessa Anne Hudgens, Selena Gomez
FSK: 16
Kinostart: 21.03.2013

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.