Entfernung über GPS
ab PLZ

Solino

Beschreibt über drei Jahrzehnte die Geschichte einer italienischen Familie, die im Ruhrgebiet die erste Pizzeria eröffnet. Der Film zeigt jedoch nicht nur die Erfolgsgeschichte der Familie sondern auch die Geschichte ihres Zerfalls.

Mehr

Duisburg in den 60er Jahren: Das ist kein Ort, an dem das Leben blüht. Das Gemüse sieht mickrig aus, und die Menschen arbeiten in Schächten unter der Erde. Für Familie Amato, die ihr italienisches Dorf verlässt und nach Deutschland auswandert, ist die Ankunft im Ruhrpott deprimierend. Mama Rosa sucht vergeblich nach den Zutaten für ihre Pasta, und Papa Romano will nicht unter Tage arbeiten. Doch dann eröffnet der Clan die erste Pizzeria in Duisburg und benennt sie nach ihrer fernen Heimat: SOLINO.

Details

D 2002, 120 min
Genre: Drama, Familiengeschichte
Regie: Fatih Akin
Drehbuch: Ruth Toma
Verleih: X Verleih AG
Darsteller: Barnaby Metschurat, Moritz Bleibtreu, Antonella Attili
FSK: 12
Kinostart: 07.11.2002

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.