Entfernung über GPS
ab PLZ

Schildkröten können fliegen: Turtles Can Fly

In einem kurdischen Flüchtlingslager an der türkischen Grenze des Nord-Iraks leben die Waisenkinder in extremer Armut. Um Geld zu verdienen, bergen sie amerikanische Landminen. Eines Tages verirrt sich der blinde Digah in einem Minenfeld.

Mehr

Der dreizehnjährige "Satellit" ist Anführer einer Bande kurdischer Flüchtlingskinder, die Landminen sammeln, um sie als "Second Hand"-Kriegsgerät weiter zu verkaufen. Explosionen sind an der Tagesordnung und viele der Kinder sind verstümmelt. Als das geheimnisvolle Mädchen Agrin mit ihrem blinden Sohn Digah in dem Flüchtlingslager Station macht, verliebt sich Satellit in sie. Er kommt dem Kleinen zu Hilfe, als dieser in einem Minenfeld umherrirrt.

Details

Originaltitel: Lakposhtha ham parvaz mikonand
IRQ/IR 2004, 98 min
Genre: Drama
Regie: Bahman Ghobadi
Drehbuch: Bahman Ghobadi
Verleih: Mitosfilm
Darsteller: Soran Ebrahim, Avaz Latif, Saddam Hossein Feysal
FSK: 12
Kinostart: 05.05.2005

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.