Entfernung über GPS
ab PLZ

Ringu – The Ring (1998)

Ringu stellt einen der bekanntesten Horrorfilme aus dem asiatischen Raum dar. Schon lange erfreut sich der Streifen von Hideo Nakata unter Genrefreunden großer Beliebtheit. Kein Wunder also, dass eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten ließ.

Mehr

Die Reporterin Reiko Asakawa untersucht die mysteriösen Tode ihrer Nichte und deren Freunde, die genau zur selben Zeit gestorben sind. Sie verfolgt die Spur zurück bis zu einem Ferienhaus in Izu, wo die Freunde eine Woche vor ihrem Tod gemeinsam gewesen sind. Dort findet sie ein unbeschriftetes Videotape und sieht es sich an, um festzustellen, dass es das verfluchte Video ist, von dem sie gehört hatte. Zusammen mit ihrem Ex-Mann Ryuji Takayama versucht sie hinter das Geheimnis des Bandes zu kommen und den Fluch zu brechen.

moviemaze.de

Details

Originaltitel: Ringu
Japan 1998, 96 min
Genre: Horror
Regie: Hideo Nakata
Drehbuch: Koji Suzuki, Hiroshi Takahashi
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Miki Nakatani, Hiroyuki Sanada, Nanako Matsushima

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.