Entfernung über GPS
ab PLZ

Riccardo va all'inferno – Bloody Richard

Mehr

Frisch aus der Psychiatrie entlassen, kehrt Riccardo Mancini in den Kreis seiner Familie zurück. Riccardos Rückkehr wirft die Familie, die von Drogenhandel und organisiertem Verbrechen lebt, zurück in einen Machtkampf zwischen ihm und seinen Brüdern.

Details

Originaltitel: Riccardo va all'inferno
I 2017, 91 min
Genre: Drama, Musical
Regie: Roberta Torre
Drehbuch: Roberta Torre, Valerio Bariletti
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Massimo Ranieri, Sonia Bergamasco, Silvia Gallerano

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.