Entfernung über GPS
ab PLZ

Push (2009)

Nick Gant ist ein Mover: Er kann Materie durch die Schwerkraft schleudern. Als Kind musste er mit ansehen, wie sein Vater von den Drahtziehern jenes Experiments getötet wurde, dem er und die anderen ihre zwiespältigen Talente zu verdanken haben.

Mehr

Nick Gant ist ein so genannter Mover: Er kann ziemlich eindrucksvoll Materie durch die Schwerkraft schleudern, oder (praxisrelevanter) Würfel im Glücksspiel manipulieren. Als Kind musste er mit ansehen, wie sein Vater von den Drahtziehern jenes Top-Secret-Experiments getötet wurde, dem er und die anderen ihre zwiespältigen Talente zu verdanken haben. Die Suche nach den Mördern führt ihn nach Hongkong, wo er die hellsichtige, 13-jährige Cassie kennen lernt. Gemeinsam zetteln sie in der chinesischen Metropole einen effektgeladenen Kampf um Vergeltung, Gier und Gerechtigkeit an. Dabei gerät auch Nicks verflossene Liebe Kira unvermittelt zwischen die Fronten und verdreht nicht nur Köpfe, sondern mit ihrer Gabe, sich in das Bewusstsein anderer einklinken zu können, auch ordentlich Gedanken.

Details

Originaltitel: Push
CDN/GB/USA 2009, 101 min
Genre: Drama, Science-Fiction, Thriller
Regie: Paul McGuigan
Drehbuch: David Bourla
Darsteller: Chris Evans, Dakota Fanning, Camilla Belle

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.