Entfernung über GPS
ab PLZ

Princess Cyd

Die 16-jährige Cyd besucht in den Sommerferien ihre Tante Ruth, eine bekannte Schriftstellerin, in Chicago. Die beiden haben sich seit dem Tod von Cyds Mutter vor vielen Jahren nicht gesehen. Und sie könnten unterschiedlicher kaum sein: Während Cyd den ganzen Tag Fußball spielen und sich im Garten sonnen möchte, sitzt Ruth am liebsten hinterm Schreibtisch und arbeitet an ihren Texten. Auch beim Thema Liebe haben sie andere Ansätze: Cyd erkundet gerade ihr sexuelles Begehren, hat Sex mit dem Nachbarsjungen und verliebt sich in die smarte Kellnerin Katie. Ruth hingegen ist Langzeit-Single und hat scheinbar kein Bedürfnis, daran etwas zu ändern. Als Cyd ihre Tante aus der Liebesreserve locken will, erklärt Ruth ihr ein paar Dinge über das Glücklichsein.

Mehr

Die 16-jährige sportliche Cyd fährt über die Sommerferien zu ihrer Tante Ruth, die viel über Liebe und Spiritualität redet und schreibt, aber schon eine ganze Weile keine Beziehung mehr hatte. Da passt es gut, dass sich Cyd in die Kellnerin Katie verliebt, und deswegen, auch im Gespräch mit Ruth, viel über Liebe und Sex reden will. So locken sich die beiden Frauen gegenseitig aus ihren individuellen Position in Richtung eines größeren, besseren Verständnisses.

Details

USA 2017, 97 min
Genre: Drama, Romance
Regie: Stephen Cone
Drehbuch: Stephen Cone
Verleih: SALZGEBER
Darsteller: Marika Mashburn, Jessie Pinnick, Paul Fagen
Kinostart: 29.11.2018

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.