Entfernung über GPS
ab PLZ

Ouvrir la voix – Speak up, make your Way

Mehr

Ouvrir la voix / Speak Up, Make Your Way ist ein afrofeministischer Dokumentarfilm über die Erfahrungen frankophoner europäischer Schwarzer Frauen aus der Diaspora. Er setzt sich deshalb zentral mit unseren gemeinsamen Diskriminierungserfahrungen auseinander, die wesentlich zwei Aspekte unserer Identität betreffen: Frau sein und Schwarz sein. Der Dokumentarfilm behandelt die Intersektionalität von Diskriminierungsformen, Kunst, Schwarzsein in all seinen Ausdrucksformen und warum wir einfordern, unsere Geschichte selbst zu erzählen.

http://www.africavenir.org/de/veranstaltung-details/cal/event/detail/2017/01/28/premiere_ouvrir_la_voix_speak_up_make_your_way_in_anwesenheit_der_regisseurin_von_amandine/view-list%7Cpage_id-47.html

Details

Originaltitel: Ouvrir la voix
F 2017, 122 min
Sprache: Französisch
Genre: Dokumentarfilm, Gesellschaftsfilm
Regie: Amandine Gay
Drehbuch: Amandine Gay

IMDB

Vorführungen

Filter

Ouvrir la voix - Speak up, make your Way

(Ouvrir la voix) | F 2017 | Dokumentarfilm, Gesellschaftsfilm | R: Array

Vorführungen

BrotfabrikKino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/471 40 01, karten@brotfabrik-berlin.de (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

29.05. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/471 40 01, karten@brotfabrik-berlin.de (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

30.05. – Mi

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/471 40 01, karten@brotfabrik-berlin.de (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) OmU20:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.