Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Nowhere Boy

John Lennon wächst bei seiner Tante Mimi in Liverpool auf. Sie und seine Mutter Julia sind es, die seine Musikkarriere fördern. Zusammen mit seinem Freund Paul McCartney beginnt Lennon Musik zu machen und gründet mit ihm The Beatles.

Mehr

Liverpool in den Fünfzigern: John Lennon (AARON JOHNSON), 15 Jahre alt und von der Schule genervt, fällt zu Hause bei seiner strengen Tante Mimi (KRISTIN SCOTT THOMAS) die Decke auf den Kopf. Eines Tages trifft John jedoch seine Mutter Julia (ANNE-MARIE DUFF) wieder, die den Fünfjährigen damals überstürzt verlassen hatte. Die lebenslustige, musikbegeisterte Frau führt John in die aufregende neue Welt des Rock'n'Roll ein und bringt ihm das Banjospielen bei – nicht ahnend, dass sie damit den Grundstein für Lennons späteren Lebensweg legt. John gründet eine Band und lernt über Freunde den talentierten Gitarristen Paul McCartney (THOMAS BRODIE SANGSTER) kennen. Doch der Spagat zwischen seinen musikalischen Ambitionen und den zwei starken Frauen in seinem Leben wird für Lennon zur Zerreißprobe.

Details

GB/CDN 2009, 98 min
Genre: Biografie, Drama, Musikfilm
Regie: Sam Taylor Wood
Drehbuch: Matt Greenhalgh
Verleih: Senator Film
Darsteller: Aaron Johnson, Anne-Marie Duff, Kristin Scott Thomas
Kinostart: 09.12.2010

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.