Entfernung über GPS
ab PLZ

Nordsee ist Mordsee

Zwei 14jährige Jungen versuchen dem bedrückenden Zuhause in einem Hamburger Arbeitervorort zu entfliehen, indem sie erst mit einem selbstgebauten Floß und später mit einem gestohlenen Segelboot elbabwärts der offenen See zustreben.

Mehr

Die beiden 14 jährigen Jungen Uwe und Dschingis leben in einer Hamburger Arbeitersiedlung: Uwe wird von seinem Vater geschlagen und kompensiert Angst und Wut in Aggresssionen gegen den Ausländer Dschingis. Als dieser Uwe in einem Kampf besiegt entwickelt sich Respekt und schließlich Freundschaft. Sie beschließen dem bedrückenden Zuhause zu entfliehen, indem sie erst mit einem selbstgebauten Floß und später mit einem gestohlenen Segelboot elbabwärts der offenen See zustreben.

Details

BRD 1975, 86 min
Genre: Drama, Jugendfilm
Regie: Hark Bohm
Drehbuch: Hark Bohm
Verleih: FILMVERLAG DER AUTOREN/FUTURA
Darsteller: Uwe Enkelmann, Dschingis Bowakow, Marquard Bohm
FSK: 16

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.