Entfernung über GPS
ab PLZ

New Female Voices from Portugal – Tres Realizadoras

Mehr

Drei vielversprechende Regisseurinnen, drei Kurzfilme, die auf Festivals wie Cannes, Venedig und Rotterdam gefeiert wurden, vereint in einem Paket. In "Party Day" von Sofia Bost organisiert die alleinstehende Mena, trotz begrenzter finanzieller Mittel, ihrer Tochter Clara eine Geburtstagsparty zu organisieren. Der Anruf ihrer Mutter wirft sie jedoch emotional aus der Bahn. "Dogs Barking at Birds" von Leonor Teles zeigt das von Touristen bevölkerte Porto aus der Sicht von Vincente. Er fährt mit seinem Fahrrad und beobachtet die Veränderungen, die Tag für Tag stattfinden. Der dritte Kurzfilm "Ruby" von Mariana Gaivao spielt in einem Dorf an einem heißen Sommertag. Ruby feiert die Abschiedsparty ihrer besten Freundin, die nach England zurückkehrt. Ein Film voller Energie, die sich in der angenehm lockeren Atmosphäre des Films und der Musik von Sonic Youth widerspiegelt.

Details

Originaltitel: Tres Realizadoras Portuguesas
P 2019, 102 min
Genre: Kurzfilm-Programm
Regie: Sofia Bost, Leonor Teles, Mariana Gaivao
Verleih: Steppenwolf

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.