Entfernung über GPS
ab PLZ

Nackt (2002)

Mehr

Drei befreundete Paare treffen sich am Samstagabend. Emilia erzählt von einer Studie, bei der selbst Paare, die über zwanzig Jahre zusammenlebten, auf Fotos nicht mal die Hände des anderen identifizieren konnten. Sie wettet, dass die meisten Männer mit geschlossenen Augen nicht einmal ihre eigene Frau erkennen würden. Wenn alle so sicher seien, dann könne man ja eine Wette wagen. Ein Experiment mit Folgen beginnt.

Details

Originaltitel: Nackt
D 2002, 98 min
Genre: Komödie
Regie: Doris Dörrie
Drehbuch: Doris Dörrie
Verleih: CONSTANTIN
Darsteller: Heike Makatsch, Benno Fürmann, Jürgen Vogel, Nina Hoss
FSK: 12
Kinostart: 19.09.2002

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.