Entfernung über GPS
ab PLZ

Nachtwald

Geheimnisvolle Höhle

Die Freunde Paul und Max machen sich auf die Suche nach einer geheimnisvollen Höhle, die Pauls Vater einst entdeckt hatte, doch damals nahm ihn aufgrund seiner psychischen Erkrankung niemand im Ort ernst.

Mehr

Eine außergewöhnliche Reise, die einen jungen Menschen verändert, gehört fast zwangsläufig zu einem Coming-of-Age-Film. In NACHTWALD von André Hörmann erleben die Teenager Paul (Levi Eisenblätter) und Max (Jonas Oeßel) ein Abenteuer im nahen Wald, in dem sich eine geheimnisvolle Höhle befinden soll. Pauls Vater (Marc Limpach), der unter ungeklärten Umständen verschwand, hatte diese entdeckt, doch aufgrund seiner psychischen Erkrankung nahm ihn niemand im Ort ernst. Anhand der rätselhaften Aufzeichnungen seines Vaters will sich Paul in den Sommerferien nun selbst auf die Suche nach der sagenhaften Höhle machen – und allen beweisen, dass sein Vater doch richtig lag. Klar, dass Max mitkommt. Schnell steht für die Schüler fest: Das wird der Sommer ihres Lebens!

Regisseur André Hörmann, der u. a. am Orgelfelsen drehte, setzt auf mal idyllisch, mal bedrohlich wirkende Naturaufnahmen. So lässt er seine jungen Protagonisten etwa auf einen Wasserfall, einen Wolf, einen Raben, der den Weg weist, und eine angsteinflößende Nonnenfigur treffen und nimmt damit Bezug auf Fantasyfilme. Doch Paul und Max lernen nicht nur, sich mutig in Pfadfindermanier in der Wildnis durchzuschlagen, sondern dürfen – zum Glück – auch Gefühlen nachgeben. Beide Jungen weinen – und verurteilen sich nicht dafür. Während Paul darunter leidet, dass sein Vater nicht mehr da ist und seine Mutter (Meike Droste) plant, mit ihrem neuen Freund zusammenzuziehen, hat Max Angst vor seinem brutalen Vater, der ihn schlägt. Auch über die psychische Krankheit von Pauls Vater, die Hörmann nicht näher benennt, sprechen die Freunde offen. Paul befürchtet, krank zu sein, wie sein Vater. Doch sein Freund Max steht zu ihm und mag ihn so, wie er ist. Die beiden Ausreißer lernen, dass sich Stärke und Empfindsamkeit nicht gegenseitig ausschließen.

Stefanie Borowsky

Details

Originaltitel: Nachtwald – Das Abenteuer beginnt!
Deutschland 2021, 90 min
Genre: Drama
Regie: André Hörmann
Drehbuch: Andre Hörmann, Katrin Milhahn
Kamera: Michael Hammon
Schnitt: Vincent Assmann
Verleih: Filmwelt Verleihagentur
Darsteller: Levi Eisenblätter, Marc Limpach, Jonas Oeßel
Kinostart: 24.11.2022

NEUSTART

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Nachtwald

(Nachtwald – Das Abenteuer beginnt!) | Deutschland 2021 | Drama | R: André Hörmann | NEUSTART

Die Freunde Paul und Max machen sich auf die Suche nach einer geheimnisvollen Höhle, die Pauls Vater einst entdeckt hatte, doch damals nahm ihn aufgrund seiner psychischen Erkrankung niemand im Ort ernst.

Vorführungen

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen 14:15

28.11. – Mo

TicketsTickets kaufen 16:30

29.11. – Di

TicketsTickets kaufen 16:30

30.11. – Mi

TicketsTickets kaufen 16:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.