Entfernung über GPS
ab PLZ

Momo (2001)

Weil die Grauen Herren den Menschen die Zeit stehlen wollen, macht sich das Mädchen Momo mit ihrer Schildkröte Kassiopeia auf den Weg zu Meister Hora, dem Hüter der Zeit. Doch als sie zurück kehrt, ist es schon fast zu spät

Mehr

Momo ist ein rätselhaftes, kleines Mädchen, das in ein geheimnisvolles Abenteuer gezogen wird: Sie muss gegen die Grauen Herren antreten, die den Menschen ihre Zeit stehlen. Während rings um sie die Welt immer grauer wird, führt die weise Schildkröte Kassiopeia das kleine Mädchen in das Reich des Meister Hora, des Hüters der Zeit. Hier wird Momo auf ihre große Aufgabe vorbereitet, doch als sie zu den Menschen zurückkehrt, scheint es fast schon zu spät: Die Grauen Herren haben die Welt bereits fest im Griff. Aber Momo gibt nicht auf und stellt sich listig und geschickt den mächtigen Zeitdieben entgegen.

Details

Originaltitel: Momo
D/I 2001, 75 min
Genre: Literaturverfilmung, Modernes Märchen, Zeichentrick
Regie: Enzo D'Alò
Drehbuch: Enzo D'Alò
Verleih: Münchner Verleih Agentur
FSK: oA
Kinostart: 03.01.2002

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.