Entfernung über GPS
ab PLZ

Big Bad Wolves

Ein Mädchen verschwindet in den Wäldern und wird kurz darauf ohne Kopf wiedergefunden. Sie ist eines der Opfer einer Serie brutaler Kindsmorde, die in einer Kleinstadt drei Männer zusammenführt: Der rachedurstige Vater des letzten Opfers, ein Polizist, der sich abseits des offiziellen Protokolls Straftäter zur Brust nimmt, und der Hauptverdächtige.

Mehr

Ein Serienkiller tötet Mädchen und arrangiert die Leichen in scheußlichen Kompositionen. Ein Polizist wird suspendiert, weil er einen Verdächtigen während des Verhörs gefoltert hatte. Nun will er die Sache auf eigene Faust zu Ende bringen. Da ist allerdings auch noch der Vater des letzten Opfers, und der ist ein ehemaliger Mossad-Agent aus irgendeiner ziemlich finsteren Spezialeinheit. Der hat schon einen Bungalow in einem abgelegenen arabischen Dorf gemietet, mit einem schalldichten Keller.

Details

Israel 2013, 110 min
Genre: Komödie, Krimi, Thriller
Regie: Aharon Keshales, Navot Papushado
Drehbuch: Aharon Keshales, Navot Papushado
Kamera: Giora Bejach
Schnitt: Asaf Korman
Musik: Frank Ilfman
Darsteller: Lior Ashkenazi, Rotem Keinan, Tzahi Grad

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.