Entfernung über GPS
ab PLZ

Mein Leben als Hund

Ein 12jähriger, fantasiebegabter und aufgeweckter Junge leidet unter Einsamkeit und mangelndem Selbstvertrauen, nachdem seine Mutter erkrankt und gestorben ist. Erst bei seinem Onkel auf dem Land findet er neue Freunde.

Mehr

Für den 12jährigen Ingemar ist das Leben schon hart: sein älterer Bruder schikaniert ihn, seine Mutter ist schwerkrank und bettlägerig, sein Vater irgendwo in Afrika. Als Trost bleibt ihm nur sein kleiner Hund Sickan, mit dem er ausgibig in der Gegend herumstromert. Als sich der Gesundheitszustand seiner Mutter verschlechtert, muß Ingemar sich von seinem Hund trennen und wird zu seinem Onkel aufs Land geschickt.

Details

Originaltitel: Mitt liv som Hund
S 1985, 101 min
Genre: Drama
Regie: Lasse Hallström
Drehbuch: Lasse Hallström, Reidar Jönsson, Brasse Brannström
Verleih: FILMVERLAG DER AUTOREN/FUTURA
Darsteller: Anton Glanzelius, Anki Liden, Thomas von Brömsen
FSK: 6

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.