Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Mata Hari (1931)

Während des ersten Weltkriegs lässt sich Mata Hari auf ein gewagtes Spiel als Doppelagentin für Deutschland und Frankreich ein. Als sie sich verliebt, beschwört dies ungeahnte Gefahren herauf.

Mehr

Die Geschichte der japanisch-holländischen Offiziersgattin, die während des Ersten Weltkriegs in Paris mit den Waffen einer Frau für die Deutschen spioniert. Die Liebe zu einem jungen russischen Leutnant lässt sie alle Pflichten vergessen und kostet sie schliesslich das Leben.

Details

Originaltitel: Mata Hari
USA 1931, 94 min
Genre: Melodram, Spionage
Regie: George Fitzmaurice
Drehbuch: Benjamin Glazer, Leo Birinski
Verleih: MGM
Darsteller: Greta Garbo, Ramon Novarro, Lionel Barrymore
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.