Entfernung über GPS
ab PLZ

Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen

Der 30-jährigen Hanna scheint das Wort "Nein" fremd zu sein. Das stürzt Hanna regelmäßig in innere Konflikte, wenn sie in ihrem Job mal wieder einen Mitarbeiter entlassen muss oder in Konflikt mit ihren algerischen Wurzeln gerät.

Mehr

Hanna, 30, attraktiv und äußerst charmant, lebt das schillernde Pariser Großstadtleben einer freiheitsliebenden jungen Frau, unbeeindruckt von der Kultur und Religion ihrer halb- lgerischen Herkunft. Ganz anders ihr Bruder Hakim, der das traditionelle Leben eines gläubigen Muslims führt und mit Frau und Kindern noch immer bei seinen Eltern lebt. Ein Gegensatz, der Anlass ist für ständige Auseinandersetzungen zwischen den Geschwistern. Was aber alle Familienmitglieder verbindet, ist eine seltsame Macke: sie sind einfach zu nett, jederzeit und zu jedermann, das Wort "Nein" scheint ihnen ein Fremdwort zu sein. Diese Eigenschaft stürzt Hanna regelmäßig in die größten inneren Konflikte, wenn sie in ihrem Job in der Personalabteilung wieder einmal einen Mitarbeiter entlassen muss. Doch Hanna wäre nicht Hanna, wenn sie sich nicht mit ihrer ganz eigenen, wenn auch sehr unkonventionellen Interpretation von "Abfindung" zu helfen wüsste – sehr zur Freude der Entlassenen. Als der charmante Arzt Paul in ihr Leben tritt, lernt Hanna, dass wahre Liebe keine Gegenleistung erwartet. Und auch zu ihrem Bruder Hakim tut sich unverhofft ein Weg auf, der die beiden wieder zueinander führen soll.

Details

Originaltitel: Je suis à vous tout de suite
Frankreich 2014, 100 min
Genre: Komödie
Regie: Baya Kasmi
Drehbuch: Michel Leclerc, Baya Kasmi
Kamera: Guillaume Deffontaines
Schnitt: Tom Folie
Verleih: X-Verleih
Darsteller: Agnès Jaoui, Zinedine Soualem, Vimala Pons, Laurent Capelluto, Ramzy Bedia, Claudia Tagbo, Mehdi Djaadi
FSK: 12
Kinostart: 14.01.2016

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.