Entfernung über GPS
ab PLZ

Lampedusa im Winter

LAMPEDUSA IM WINTER erzählt in der Mikrogeschichte eines kleinen Gemeinwesens zugleich eine kritische Geschichte der aktuellen europäischen Asylpolitik.

Mehr

20 km² im Mittelmeer, von 6000 Leuten bewohnt, 113 Kilometer von der tunesischen Küste entfernt: Lampedusa ist der äußerste Vorposten der Festung Europa und seit 20 Jahren ein Brennpunkt für die humanitären Desaster des europäischen Migrationsregimes. Jakob Brossmann geht an Land und sucht nach der Normalität im Ausnahmezustand. Die Touristen sind weg, die Fischer haben beschlossen, den Hafen zu bestreiken, die Gestrandeten ersehnen eine Weiterreise aufs europäische Festland, die Bürgermeisterin bemüht sich um Vermittlung, die Fussballjugend trainiert und der lokale Radio DJ liefert eine Chronik laufender Ereignisse.
(dokfilmwoche.peripherfilm.de)

Details

Österreich/Italien/Schweiz 2015, 93 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Jacob Brossmann
Drehbuch: Jakob Brossmann

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.