Entfernung über GPS
ab PLZ

Kanun (2018)

Mehr

Agim lebt als Obdachloser vom Flaschensammeln in Berlin. Als er von einem Freund erfährt, dass Yon auch in der Stadt ist, bekommt er Panik. Die Vergangenheit in Albanien holt ihn ein. Yon, der ein gut integriertes Leben in Berlin führt, ist auch nicht froh darüber, Agim wieder zu sehen. Plötzlich steht eine alte Schuld im Raum, die laut Kanun beglichen werden muss. Kanun ist der Name des albanischen Gewohnheitsrechtes, das sich aus der vorrömischen Zeit bis in die Neuzeit gehalten hat. Können Agim und Yon sich dem Kanun widersetzen? Eine überraschende Geschichte darüber, was passiert, wenn Tradition und Gegenwart aufeinanderprallen.
(Achtung Berlin)

Details

Originaltitel: Kanun
D 2018, 89 min
Genre: Drama
Regie: Til Obladen, Kida Khodr Ramadan
Drehbuch: Refet Abazi, Blerim Destani
Darsteller: Blerim Destani, Kida Khodr Ramadan, Frederick Lau

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.