Entfernung über GPS
ab PLZ

Juliet, Naked

Genug vom Fanboy

Charmante Romanze von Nick Hornby (Buch) um Annie, die in einem südenglischen Kaff das Heimatmuseum verwaltet, ihren Mann Duncan, der eine Obsession für den obskuren amerikanischen Singer/Songwriter Tucker Crowe pflegt, und … Tucker Crowe.

Mehr

Nick Hornby kennt sich aus mit den Nöten von Männern in den Dreißigern. Auf der Leinwand konnten wir das bereits in FEVER PITCH, HIGH FIDELITY oder ABOUT A BOY erleben. In JULIET, NAKED ist es mal eine Frau, die mitten in der vorgezogenen Midlife-Crisis steckt. Annie (Rose Byrne) lebt in einem kleinen Nest im Südosten Englands, verwaltet die Hinterlassenschaft ihres Vaters im örtlichen Museum und hängt wie ihr Mann Duncan (Chris O’Dowd) der Vergangenheit nach. Seine Obsession für den amerikanischen Singer/Songwriter Tucker Crowe, der nach einem mittelprächtigen Break-Up-Album für seine Verflossene „Juliet“ nie wieder öffentlich auftrat, hat längst krankhafte Züge angenommen. Sein Zimmer in ihrem gemeinsamen Haus ist voll von Devotionalien, online tauscht er sich mit gleichgesinnten Musiknerds aus und stellt wilde Theorien über Crowes Verbleib auf. Als Annie sich zu fragen beginnt, welche Zukunft ihre Beziehung hat, sind ihre gemeinsamen Tage gezählt. Den Prozess beschleunigt - ausgerechnet - eine rege Brieffreundschaft, die Annie durch einen wilden Zufall mit Tucker Crowe begonnen hat. Der steht vor den Trümmern seines Lebenswegs, hat zahlreiche Kinder in unterschiedlichen Teilen der Welt und lebt bei seiner Ex in der Garage. Als der Zufall ihn nach London führt, schlägt er eine der ungewöhnlichsten Dreiecksbegegnungen der Filmgeschichte zur Folge hat.
Mit gewohnt lakonischem Humor dekonstruiert Hornby seine ganz normalen Figuren. Wie immer spielt die Musik dabei eine entscheidende Rolle und auch JULIET, NAKED glänzt mit einer exzellenten Songauswahl, zu der Ethan Hawke einige Songs beisteuerte. Dass die romantische Tragikomödie aber weit mehr ist als ein hübsch bebildertes Mixtape, dafür sorgen das sympathische Ensemble und Regisseur Jesse Peretz (OUR IDIOT BROTHER), der ihnen Raum gibt, ihre Rollen zu entfalten.

Lars Tunçay

Details

USA 2018, 105 min
Genre: Komödie, Drama, Musikfilm
Regie: Jesse Peretz
Drehbuch: Tamara Jenkins, Evgenia Peretz, Phil Alden, Robinson, Jim Taylor
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: Sabine Hoffman, Robert Nassau
Musik: Nathan Larson
Verleih: Prokino
Darsteller: Rose Byrne, Ethan Hawke, Chris O'Dowd, Megan Dodds
FSK: oA
Kinostart: 15.11.2018

NEUSTART

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Juliet, Naked

USA 2018 | Komödie, Drama, Musikfilm | R: Jesse Peretz | FSK: oA | NEUSTART

Charmante Romanze von Nick Hornby (Buch) um Annie, die in einem südenglischen Kaff das Heimatmuseum verwaltet, ihren Mann Duncan, der eine Obsession für den obskuren amerikanischen Singer/Songwriter Tucker Crowe pflegt, und … Tucker Crowe.

Vorführungen

Cinema am Walther-Schreiber-Platz

HEUTE

15:00

20:30

17.11. – Sa

15:00

20:30

18.11. – So

15:00

20:30

19.11. – Mo

15:00

20:30

20.11. – Di

15:00

20:30

21.11. – Mi

15:00

20:30

Cinema Paris

HEUTE

15:00

20:30

17.11. – Sa

15:00

20:30

18.11. – So

15:00

20:30

19.11. – Mo

15:00

20:30

20.11. – Di

15:00

20:30

21.11. – Mi

15:00

20:30

Delphi LUX

HEUTE

OmU14:00

OmU18:00

OmU21:20

17.11. – Sa

OmU14:00

OmU18:00

OmU21:20

18.11. – So

OmU14:00

OmU18:00

OmU21:20

19.11. – Mo

OmU14:00

OmU18:00

OmU21:20

20.11. – Di

OmU14:00

OmU18:00

OmU21:20

21.11. – Mi

OmU14:00

OmU18:00

OmU21:20

Filmtheater am Friedrichshain

HEUTE

14:10

18:50

OmU16:30

OmU21:10

17.11. – Sa

14:10

18:50

OmU16:30

OmU21:10

18.11. – So

OmU16:30

OmU21:10

18.11. – So

18:50

19.11. – Mo

15:00

17:20

19.11. – Mo

OmU19:40

20.11. – Di

14:10

18:50

OmU16:30

OmU21:10

21.11. – Mi

14:10

18:50

OmU16:30

OmU21:10

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

OmU15:00

TicketsTickets kaufen OmU19:30

17.11. – Sa

TicketsTickets kaufen OmU15:00

TicketsTickets kaufen OmU19:30

18.11. – So

TicketsTickets kaufen OmU15:00

TicketsTickets kaufen OmU19:30

19.11. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU15:00

TicketsTickets kaufen OmU19:30

20.11. – Di

TicketsTickets kaufen OmU15:00

TicketsTickets kaufen OmU19:30

21.11. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU15:00

TicketsTickets kaufen OmU19:30

Rollberg

HEUTE

OmU17:00

OmU19:20

OmU21:40

17.11. – Sa

OmU17:00

OmU19:20

OmU21:40

18.11. – So

OmU17:00

OmU19:20

OmU21:40

19.11. – Mo

OmU17:00

OmU19:20

OmU21:40

20.11. – Di

OmU17:00

OmU19:20

OmU21:40

21.11. – Mi

OmU17:00

OmU19:20

OmU21:40

Yorck

HEUTE

18:00

22:30

17.11. – Sa

18:00

22:30

18.11. – So

18:00

19.11. – Mo

18:00

20.11. – Di

18:00

21.11. – Mi

18:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.