Entfernung über GPS
ab PLZ

Immer und ewig (2019)

Ein Liebespaar, beide Ende 60, startet von Basel aus eine Reise kreuz und quer durch Südeuropa. Am Steuer des Campers sitzt Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, neben ihm Annette, seine vom Hals abwärts gelähmt Frau.

Mehr

Von Basel aus kreuz und quer durch Südeuropa. Am Steuer des Campers sitzt Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, neben ihm Annette, seine vom Hals abwärts gelähmte Frau. Seit 20 Jahren ist sie rund um die Uhr auf Hilfe und Pflege angewiesen. Sie deswegen in einem Heim unterzubringen, wäre ihm nie in den Sinn gekommen. Mutig und mit Witz und Charme ringt das in die Jahre gekommene Liebespaar dem Leben ab, was immer es an Schönem für sie bereithält.

Details

Originaltitel: Immer und ewig
Schweiz 2018, 85 min
Sprache: Deutsch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Fanny Bräuning
Drehbuch: Fanny Bräuning
Kamera: Pierre Menne
Schnitt: Catrin Vogt
Musik: Olivia Pedroli
Verleih: Rise and Shine Cinema
Darsteller: Niggi Bräuning, Annette Bräuning
FSK: oA
Kinostart: 14.11.2019

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.