Entfernung über GPS
ab PLZ

Im inneren Kreis

Nicht nur in der rechtsextremen Szene ermittelt der Staat verdeckt. Innerhalb von 18 Monaten nach der Enttarnung von „Iris P.“ wurden in der Hamburger linken Szene zwei weitere V-Menschen enttarnt. In Heidelberg immatrikulierte sich ein Polizist sogar, um präventiv seine Kommilitonen zu überwachen.

Mehr

Nicht nur in der rechtsextremen Szene ermittelt der Staat verdeckt. Innerhalb von 18 Monaten nach der Enttarnung von „Iris P.“ wurden in der Hamburger linken Szene zwei weitere V-Menschen enttarnt. In Heidelberg immatrikulierte sich ein Polizist sogar, um präventiv seine Kommilitonen zu überwachen. Was in diesen Menschen, vor allem aber auch in denen, die plötzlich ihre Freundschaften und Beziehungen als Lügen erkennen mussten, vorgeht, erzählt der Film und fragt nach dem Sinn und den Grenzen dieser fragwürdigen Praxis.

Details

Deutschland 2017, 90 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Hannes Obens, Claudia Morar
Kamera: Maurice Wilkerling, Lasse Teubner
Schnitt: Michelle Barbin
Musik: Oliver Ruhmkorf
Verleih: dokuflo@posteo.de
Kinostart: 08.06.2017

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.