Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Grazie ragazzi – Alles nur Theater?

Theaterschauspieler Antonio soll einen Theaterworkshop im Gefängnis von Velletri leiten. Doch nur fünf Häftlinge kommen zum Workshop. So beschließt er, das Stück zu proben, mit dem er Jahre zuvor debütiert hatte, Samuel Becketts Warten auf Godot.

Mehr

Antonio ist mit Leib und Seele Theaterschauspieler, leider oft arbeitslos. Eines Tages bietet ihm ein Freund einen Job an: Er soll einen Theaterworkshop im Gefängnis von Velletri leiten. Antonio akzeptiert, doch nur fünf Häftlinge kommen zum Workshop. So beschließt er, das Stück zu proben, mit dem er Jahre zuvor debütiert hatte, Samuel Becketts "Warten auf Godot". Nach anfänglichen Spannungen und Misstrauen gelingt es Antonio langsam, die Häftlinge zu begeistern. Doch die strenge Gefängnisdirektorin bleibt misstrauisch.

Details

Originaltitel: Grazie ragazzi
I 2023, 117 min
Genre: Drama, Komödie
Regie: Riccardo Milani
Drehbuch: Riccardo Milani, Michele Astori
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Antonio Albanese, Alessia Amendola, Michele Astori

IMDB

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.