Entfernung über GPS
ab PLZ

Eine Seite des Wahnsinns

Erzählt die Geschichte einer Frau, die, seit sie sich und ihren kleinen Sohn zu ertränken versuchte, hinter den Mauern einer geschlossenen Anstalt sitzt. Ihr Mann, der in der Anstalt als Pförtner arbeitet, versucht, seine Frau zu befreien.

Mehr

Im Mittelpunkt steht ein älterer Mann, der seine Familie vernachlässigt hat. Seine unglückliche Frau wurde wahnsinnig, er fühlt sich schuldig und arbeitet nun unerkannt als Gehilfe in der Klinik, in der sie interniert ist.

Details

Originaltitel: Kurutta ippeiji
J 1926, 80 min
Sprache: Stumm mit Musikbegleitung
Genre: Drama
Regie: Teinosuke Kinugasa
Drehbuch: Yasunari Kawabata
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Masao Inoue, Yoshie Nakagawa, Ayako Iijima

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.