Entfernung über GPS
ab PLZ

Dirty Dancing

In einem amerikanischen Urlaubshotel verliebt sich während der 60er Jahre ein naives Arzttöchterchen in einen Tänzer. Sie springt für dessen Partnerin ein und bekehrt ihren Vater von seinen Vorurteilen.

Mehr

Francis "Baby" Houseman (Jennifer Grey) ist ein Mädchen aus reichem Hause. Sie und ihre Familie verbringen die Sommerferien 1963 in Max Kellermans (Jack Weston) Hotel, wo Baby dem feschen Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Swayze) begegnet - seine Show lässt auch in ihr die Lust steigen, zu tanzen. Doch der Mambogott hat nichts übrig für verwöhnte Mädels aus der Oberschicht. Dann aber seine Tanzpartnerin Penny (Cynthia Rhodes) wegen einer ungewollten Schwangerschaft aus und Baby bietet ihre Hilfe an. Nun soll sie im Schnelldurchgang die komplizierten Figuren des Mambo lernen. Das Paar kommt sich auch emotional schnell näher, muss auf seinem Weg aber diversen Problemen trotzen: eine Reihe von Diebstählen und die goldene Hotelregel, dass Personal und Gäste durch eine unsichtbare Linie voneinander getrennt bleiben müssen, machen Baby und Johnny zu schaffen.

Details

USA 1987, 136 min
Genre: Liebesfilm, Tanzfilm
Regie: Emile Ardolino
Drehbuch: Eleanor Bergstein
Verleih: APOLLO FILM VERLEIH H. MADSACK
Darsteller: Jennifer Grey, Patrick Swayze, Cynthia Rhodes
FSK: 12
Kinostart: 28.06.2018

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.