Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Yes Men: Jetzt wird's persönlich

Sie sind die Superstars der Protestbewegung in den USA: Die berüchtigten Aktivisten The Yes Men. Seit 15 Jahren stellen sie Konzerne, Lobbygruppen oder Regierungen bloß, um aufzurütteln und um auf die negativen Folgen der Globalisierung hinzuweisen.

Mehr

Sie sind die Superstars der Protestbewegung in den USA: die berüchtigten Aktivisten The Yes Men (Mike Bonanno und Andy Bichlbaum) inszenieren seit 15 Jahren unterhaltsame, aber vor allem provokative Aktionen. Sie stellen Konzerne bloß, Lobbygruppen oder Regierungen, um aufzurütteln und aufzudecken. In schicken Secondhand-Anzügen und mit wenig Schamgefühl schleusen sie sich in Business-Events und Regierungsfunktionen ein, um auf die negativen Folgen der Globalisierung und der "Geiz-ist-geil!" Kultur hinzuweisen.

Details

Originaltitel: The Yes-Men Are Revolting
USA 2014, 92 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Laura Nix, Andy Bichlbaum, Mike Bonanno
Drehbuch: Laura Nix, Andy Bichlbaum, Mike Bonanno
Verleih: NFP
FSK: oA
Kinostart: 20.08.2015

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.