Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Marija kommt aus der Ukraine nach Deutschland, um als 24-Stunden-Pflegerin den demenzkranken Curt zu versorgen. Als dessen Tochter einen Autounfall hat, ist Marija plötzlich allein mit dem alten Mann, der sie fü, r seine verstorbene Frau hält.

Mehr

Marija kommt aus der Ukraine nach Deutschland, um als 24-Stunden-Pflegerin den demenzkranken Curt zu versorgen. Als dessen Tochter einen schweren Autounfall hat, ist Marija plötzlich allein mit dem mürrischen alten Mann. Curt beginnt, sie für seine verstorbene Frau zu halten, und Marija schlüpft – zunächst unfreiwillig – in deren Rolle und Kleider. Doch das skurrile Spiel einer Ehe aus vergangenen Zeiten wird von Curts Sohn Philipp gestört. Als der versucht, Marija für sich zu gewinnen, laufen die Dinge aus dem Ruder.

Details

Deutschland 2020, 109 min
Genre: Drama
Regie: Nadine Heinze, Marc Dietschreit
Drehbuch: Nadine Heinze, Marc Dietschreit
Kamera: Holly Fink
Schnitt: Andrea Mertens
Musik: Daniel Sus, Can Erdogan
Verleih: Filmwelt Verleihagentur
Darsteller: Emilia Schüle, Günther Maria Halmer, Fabian Hinrichs
FSK: 6
Kinostart: 22.07.2021

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Deutschland 2020 | Drama | R: Nadine Heinze, Marc Dietschreit | FSK: 6

Marija kommt aus der Ukraine nach Deutschland, um als 24-Stunden-Pflegerin den demenzkranken Curt zu versorgen. Als dessen Tochter einen Autounfall hat, ist Marija plötzlich allein mit dem alten Mann, der sie fü, r seine verstorbene Frau hält.

Vorführungen

Kant Kino

HEUTE

17:30

20:00

31.07. – Sa

15:00

17:30

20:00

01.08. – So

12:30

15:00

17:30

20:00

02.08. – Mo

17:30

20:00

03.08. – Di

17:30

20:00

04.08. – Mi

17:30

20:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.