Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Schwarzen Brüder

Der 12-jährige Giorgio wird von seinem Vater, einem armen Tessiner Bergbauern, an den Kinderhändler Luini verkauft, um nach einem Unfall der Mutter den Arzt bezahlen zu können. In Mailand verkauft Luini Giorgio als Hilfsburschen an einen Kaminfeger. Zum Glück trifft Giorgio auf die Kaminkehrerbande „Die schwarzen Brüder“. Nach dem Roman von Lisa Tetzner und Klaus Held.

Mehr

Angesiedelt im 19. Jahrhundert, erzählt der Film die Abenteuer des kleinen Giorgio und seiner Freunde, die tagtäglich als "Kaminfegerjungen" ihr Leben riskieren müssen. Als Kinder armer Tessiner Bauern werden die Jungs an Mailänder Kaminfegermeister verkauft, die sie durch die engen Schlote schicken. Aber Giorgio gibt nicht auf: Mit seinen Freunden gründet er den Bund der Schwarzen Brüder. Sie halten zusammen, wehren sich gegen das Unrecht, verstricken sich in Kämpfe mit den Mailänder Straßenjungen und planen schließlich ihre spektakuläre Flucht zurück in die Heimat.

Details

CH/D 2013, 103 min
Genre: Familiengeschichte, Historienfilm
Regie: Xavier Koller
Drehbuch: Fritjof Hohagen, Klaus Richter
Verleih: STUDIOCANAL
Darsteller: Fynn Henkel, Moritz Bleibtreu, Waldemar Kobus
FSK: 6
Kinostart: 17.04.2014

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.