Entfernung über GPS
ab PLZ

Die Bücherdiebin

Die neunjährige Liesel kommt im Zweiten Weltkrieg nach München. Bei ihren Pflegeeltern wird der Jude Max versteckt, der Liesel das Lesen beibringt. Bald stiehlt Liesel Bücher und rettet sie heimlich vor dem Feuer der Bücherverbrennungen.

Mehr

Der Zweite Weltkrieg reißt die Familie Meminger auseinander. Die neunjährige Tochter Liesel kommt nach München und wird dort von den Pflegeeltern Hans und Rosa Hubermann aufgenommen - die außerdem den Juden Max bei sich verstecken. Max bringt Liesel das Lesen bei und begeistert sie für Literatur. Als der Krieg immer schlimmere Ausmaße annimmt, beginnt Liesel sich in ihre Bücher zu flüchten. Da ihr bald der Lesestoff ausgeht, stiehlt sie Bücher und rettet sie heimlich vor dem Feuer der Bücherverbrennungen.

Details

Originaltitel: The Book Thief
USA/D 2013, 132 min
Genre: Drama, Kriegsfilm
Regie: Brian Percival
Drehbuch: Michael Petroni
Verleih: Fox
Darsteller: Geoffrey Rush, Sophie Nélisse, Emily Watson
FSK: 6
Kinostart: 13.03.2014

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.