Entfernung über GPS
ab PLZ

Dicktatorship

Dokumentarfilm, der am Beispiel Italiens der Frage nachgeht, warum sich eine patriachialische und penisgesteuerte Politik entwickeln und hartnäckig halten konnte.

Mehr

"Einen Penis zu haben, bedeutet, an einen Verrückten gekettet zu sein", schrieb Sophokles vor mehr als 2500 Jahren. Und er hat bis heute Recht. Mit Donald Trump im Weißen Haus - trotz aller offen frauenfeindlichen und chauvinistischen Ansichten – und vielen weiteren starken Männern, die sich rund um den Globus behaupten, stellen sich Intellektuelle, Feministinnen, Aktivistinnen und viele andere die gleiche Frage: Wie ist das möglich? Als schwules Paar, kurz vor der Ehe, kennen Gustav und Luca einen Ort auf der Welt, der helfen kann, Antworten auf diese Frage zu geben: Italien!

Details

Italien 2019, 90 min
Sprache: Italienisch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Gustav Hofer, Luca Ragazzi
Drehbuch: Gustav Hofer, Luca Ragazzi, Simona Seveso
Kamera: Francesco Principini
Schnitt: Giulia Amati
Musik: Ratchev & Carratello
Verleih: déjà-vu film
Kinostart: 28.11.2019

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Dicktatorship

Italien 2019 | Dokumentarfilm | R: Gustav Hofer, Luca Ragazzi

Dokumentarfilm, der am Beispiel Italiens der Frage nachgeht, warum sich eine patriachialische und penisgesteuerte Politik entwickeln und hartnäckig halten konnte.

Vorführungen

Il Kino

11.12. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU12:20

16.12. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU17:00

17.12. – Di

TicketsTickets kaufen OmU14:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.