Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Der Schatten des Kommandanten

Der Sohn von Rudolf Höss und die Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch treffen sich zum Gespräch.

Mehr

Im Zentrum des Dokumentarfilms von Daniela Volker steht die Begegnung von Hans Jürgen Höss, der als Sohn des Kommandanten des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz Rudolf Höss eine behütete Kindheit unmittelbar neben dem Lager verbrachte, mit der Auschwitz-Überlebenden Anita Lasker-Wallfisch. Gemeinsam mit ihren Kindern Kai Höss and Maya Lasker-Wallfisch treffen sich die beiden in Anitas Londoner Wohnung und sprechen über ihr Leben mit diesem familiären Erbe.

Details

Originaltitel: The Commandant's Shadow
Großbritannien 2024, 103 min
Sprache: Englisch, Deutsch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Daniela Volker
Drehbuch: Daniela Volker
Kamera: Rob Goldie, Piotr Trela
Schnitt: Claire Guillon
Musik: Gabriel Chwojnik
Verleih: Warner Bros.
Kinostart: 13.06.2024

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Der Schatten des Kommandanten

(The Commandant's Shadow) | Großbritannien 2024 | Dokumentarfilm | R: Daniela Volker

Der Sohn von Rudolf Höss und die Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch treffen sich zum Gespräch.

Vorführungen

Adlershof

Casablanca

23.07. – Di

TicketsKartenreservierung: http://www.casablanca-berlin.de/tickets.html OmU18:15

Friedrichshain

b-ware! ladenkino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU13:15

Wilmersdorf

Bundesplatz-Kino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 OmU15:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.