Entfernung über GPS
ab PLZ

Delo – Hausarrest

Mehr

Geleitet von einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, beschuldigt Literaturprofessor David Okhaladze den Bürgermeister einer russischen Universitätsstadt, skrupellos sein Volk bestohlen zu haben. Abrupt wird David daraufhin selbst zum Opfer falscher Anschuldigungen. Als Staatsfeind stigmatisiert, wird er unter Hausarrest gestellt, verweilt in seiner chaotischen Wohnung, verliert seinen Job und seine Familie und wird grausam von dubiosen Männern attackiert. David misslingt es, sich von den Verstrickungen des moralischen Zwiespalts zu lösen: Kämpft er weiter für die Wahrheit, seine Prinzipien und stellvertretend für ein Fundament der Demokratie, oder rettet er sich selbst?

Details

Originaltitel: Delo (2021)
ROM 2021, 106 min
Genre: Drama
Regie: Aleksej German jr.
Drehbuch: Aleksej German jr., Maria Ogneva
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Merab Ninidze, Anna Mikhalkova, Roza Khayrullina

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.