Entfernung über GPS
ab PLZ

Burn the Place You Hide

Dokumentarfilm über den im September 2007 verstorbenen norwegischen Folkmusiker Thomas Hansen alias St. Thomas.

Mehr

Im September 2007 verstarb der norwegische Folkmusiker Thomas Hansen alias St. Thomas. Er wurde nur 31 Jahre alt. Früh gefeiert als norwegische Antwort auf den jungen Neil Young, mit Top Ten Album-Platzierungen in den heimischen Charts, machte ihm der Erfolg schwer zu schaffen und wurde zugleich zum Ideal seines musikalischen Strebens. Es ist diese Ambivalenz und innere Zerrissenheit – gleichermaßen lebensfroh wie tief melancholisch – die den Charakter wie auch die Musik des Thomas Hansen auszeichnet. Am 10. März feiert der Dokumentarfilm BURN THE PLACE YOU HIDE über den verstorbenen norwegischen Singer-Songwriter seine Deutschland-Premiere. Der Abend im IL KINO bietet unter anderem ein Q&A mit den britischen Filmemachern, Live-Cover-Versionen und die Präsentation von Hansens unvollendetem letzten Album.

Details

GB 2016, 115 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Richard Knights
Drehbuch: Richard Knights

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.